Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom November, 2012 angezeigt.

In der Music Hall Worpswede: Uriah Heep

Ihre Songs sind Klassiker, "Lady In Black" ein Evergreen. Weltweit haben sie über 30 Millionen Alben verkauft, in 52 Ländern live gespielt. Mick Box, einziges verbliebenes Gründungsmitglied, und seine vier Begleiter werden bei den Konzerten einen musikalischen Karriere-Querschnitt bieten – von den Anfängen mit "Gypsy", "Look At Yourself", "The Wizard", "Easy Livin'", "Stealin" über "Free Me" und natürlich "Lady In Black" bis hin zu Stücken der hoch gelobten CD "Wake The Sleeper" und natürlich Titel aus dem neuen Studioalbum "INTO THE WILD", welches im April 2011 veröffentlicht wurde. Das Quartett um Mick Box, das in seinen 40 Jahren einige Besetzungswechsel verkraften musste, steht spätestens seit dem Einstieg von Schlagzeuger Russell Gilbrook erneut unter Volldampf. So gehört er für sie wieder zur Selbstverständlichkeit, der Spagat von In-Nostalgie-Schwelgen bis hin zu melodramatis…

Einladung zur "Tierweihnacht im Katzenhaus"

Was sagt denn der 100-jährige Kalender?

Der 100-Jährige Kalender (und der stimmt immer!) gibt im wesentlichen den Wetterexperten Recht. Ab Dezember wird es kalt, und mehr noch, im Januar wird es grimmig kalt, aber ohne Schnee. Erst gegen Ende Januar kommt Wind auf und es nieselt. Und es bleibt kalt, am 5. März schneit es abends.Erfreuliches gibt es für Leute zu berichten, die nicht gern weit verreisen. Der Mai ist durchwachsen, aber der ganze Juni bietet sonniges, warmes Wetter. Juli - feucht. Mitte August beginnt eine mehrwöchige Hitzeperiode. Im Oktober wird es bereits glatt auf den Strassen und ab 20. Dezember 2013 schneit es kräftig. Soweit das "Mondjahr" 2013.Bestellen Sie den 100-jährigen Kalender

Warum verfärben sich die Blätter im Herbst?

Es ist jedes Jahr das gleiche Spiel: Erst sind es nur wenige bunte Blätter, dann aber werden es immer mehr, bis alles Laub in gelben, roten, braunen und orangefarbenen Tönen glänzt. Auf den Wegen und Wiesen bildet sich ein raschelnder Belag, der den Gärtnern Arbeit und den Kindern Freude verschafft. Wie aber entsteht dieses Herbstspektakel - warum färben sich die Blätter bunt? Dieser Frage geht WEB.DE in der Serie "Nachgefragt" auf den Grund.....Weiterlesen!


Der Dauernebel der vergangenen Woche über Deutschland wird uns noch einige Tage erhalten bleiben. Doch pünktlich zum meteorologischen Winteranfang am 1. Dezember kündigt sich ein Wetterwechsel an: "Dann könnte es in weiten Teilen des Landes empfindlich kälter werden und in mittleren und höheren Lagen wäre eine erste Schneedecke möglich", erklärt Diplom-Meteorologe Dominik Jung vom Wetterportal wetter.net.

Selbst in den Niederungen dürften rund um das erste Adventwochenende die ersten Schneeflocken fallen und dami…

Beste Serie: Mord mit Aussicht

Intelligent, komisch, subtil, außergewöhnlich schräg, einfach Exquisite Unterhaltung! Die Kölner Kommissarin Sophie Haas (Caroline Peters) wurde gegen ihre Karriereabsichten und Lebensplanung in ein verschlafenes Provinznest namens Hengasch im Landkreis Liebernich versetzt. Bereits der Name klingt wenig einladend die Realität übertrifft jede Erwartung: In der dörflichen Dienststelle haben es sich die Polizisten Bärbel (Meike Droste) und Dietmar (Bjarne Mädel) bequem gemacht. Hier läuft alles nach der Maxime: Ruhe bewahren! Nur kein Stress! Dass die dörfliche Idylle alles andere als himmlischer Frieden ist und hinter so manchem Gartenzaun die Hölle auf Erden lauert, das hat die toughe Kommissarin mit kriminalistischem Tatendrang schon bald heraus und mischt die behäbige Verschlafenheit der Hengascher mit ihren unkonventionellen Ermittlungsmethoden gewaltig auf... Key Facts: - TOP Einschaltquoten während der gesamten Staffel: 4,66 Mio. (MA: 19,1 %) bis 6,21 Mio. Zuschauer (MA: 20,5 %)! …

Der Strompreis macht Geschichte

Es steht seit Monaten fest, dass die Strompreise in Deutschland zum 1. Januar deutlich steigen werden, unter anderem wegen der Energiewende. Dass aber so viele der insgesamt rund 1000 Anbieter in Deutschland mitmachen, ist neu: Von Stadtwerken bis zu den Regionalversorgern und den Energieriesen, von Discountern bis hin zu den Ökostromanbietern wollen oder müssen viele die gestiegenen Kosten durch die höhere Ökostromumlage und Netzgebühren auf die Endkunden abwälzen, um ihre Renditen zu sichern. Ein normalverbrauchender Privathaushalt muss daher mit Mehrkosten rechnen, für der Papi im Monat 3 Tage mehr arbeiten muss (bis er's netto zusammen hat!).

Dauerhaft kann kaum ein Stromanbieter aus der Preisrunde ausscheren. Branchenkenner erwarten, dass im Februar, März oder April auch die Nachzügler ihre Strompreise heraufsetzen. Denn der Spielraum im Einkauf, mit günstigeren Konditionen die zusätzlichen Belastungen zu kompensieren, ist gering. Dass in der Branche wegen der Energiewende ohn…

Amazon off?

Ohne Kommentar!

Es muss nicht immer Google sein

Jetzt, wo es endlich heraus ist, dass jeder Bäckerladen in Deutschland mehr Steuern bezahlt als der Superkonzern Google, da ist es eigentlich nur natürlich, dass man sich nach Alternativen umschaut. Dabei kann man sogar fündig werden. Es gibt tatsächlich Suchmaschinen, die sind längst nicht so neugierig und zeichnen nicht jede Suchanfrage auf, um den Nutzer später mit passender Werbung zu bombadieren. DuckDuckGo ist so eine Suchmaschine. Die Suchergebnisse sind genau so gut wie bei Google, teilweise eben auch besser.
Die Suchmaschine DuchDuckGo kann man sich so einstellen, wie man es haben möchte. Rechts unten, unter "Settings" kan man alles einstellen, auch die Sprache und das Aussehen der Ergebnisseiten. Die Startseite dieser Suchmaschine ist wirklich minimalistisch, aber das liegt ja bekanntlich im Trend. Ein Vorzug ist, dass man sogar Twitter, Amazon usw. gezielt durchsuchen kann - wer's mag, eben!
http://duckduckgo.com/

90elf - immer noch dabei

Samstags oder immer dann, wenn die Fussball-Bundesliga durch die Stadien tobt, muss man natürlich informiert sein. Und wer kann das besser als das Fussball-Radio "90elf" (Neunzig Minuten laufen elf Leute einer Mannschaft dem Ball hinterher!). 90elf ist nach wie vor dabei. Hören Sie das Fussball-Radio. Klicken Sie dazu einfach auf den kleinen Lautfsprecher auf der rechten Seite (oben). Es öffnet sich ein kleines Fenster, dass Sie bequem minimieren, und dann weitersurfen können. Das Beste ist: Sie sind gut informiert!

Bei Amazon: Fehlanzeige

Aber es gibt sie noch: die Adolphsdorfer Dorfchronik, erschienen im Jahre 2000, zum 200-jährigen JubiläumDie Dorfgemeinschaft hat noch einige Exemplare der „Chronik Adolphsdorf“ von Günther Lange zum Verkauf. Das Buch enthält nicht nur die Beschreibung der einzelnen Hofstellen, sondern auch einen großen Textteil über das Leben in früheren Zeiten, Schulchronik etc. Daher ist es auch für Nicht-Adolphsdorfer lesenswert! Das Buch ist fest gebunden mit Schutzumschlag und hat 408 Seiten. Es kostet 26,00 €. - Dieses Buch wird garantiert nicht im Bücherschrank verstauben!Bestellungen nimmt Anneliese Feldmann unter der TelNr. 04792 / 2210 entgegen.