Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Oktober, 2013 angezeigt.

Das Neue TV ab Januar über Antenne

Pünktlich zum Start ins neue Jahr will die ITV Media Group, die bereits den Internet-Fernsehsender Family TV betreibt, mit Das Neue TV einen zweiten Kanal an den Start bringen. Neben der bereits angekündigten Verbreitung via Livestream im Internet stehen nun auch weitere Übertragungswege auf dem Programm. Wie der Veranstalter mitteilte, soll Das Neue TV auch über den Schweizer Web-TV-Anbieter Zattoo sowie via DVB-T in den Ballungsräumen Berlin, Hamburg, München, Saarland, Rhein/Main, Hannover/Braunschweig, Stuttgart, Bremen/Bremerhaven und NRW zu empfangen sein. Darüber hinaus plant der Veranstalter, sein neues Programm innerhalb der ersten drei bis vier Jahre auch im Kabel zu positionieren.Das Neue TV ist als 24-stündiges Vollprogramm konzipiert, das mit Spielfilmen, Magazinen, Dokumentationen, Serien, Nachrichten und verschiedenen Shows bei den Zuschauern punkten soll. Auch Eigenproduktionen sollen auf dem Kanal zu finden seinen. Zudem plant der Veranstalter für das erste Halbjahr 2…

...und jetzt kommt es!

Jetzt gibt es das "Adolphsdorf Forum" mit dem Stammtisch ganz offiziell und für alle! 


Einfach kurz anmelden und schon können Sie schalten und walten ganz nach Herzenslust. Sie können Beiträge schreiben, Themen eröffnen, EMails an Mitglieder schicken, Bildersammlungen erstellen, einen Kalender anlegen, in ein eigenes Blog schreiben und vieles mehr. Kurz gesagt: Sie können die Welt selbst informieren oder auf Ihre Veranstaltungen aufmerksam machen oder einfach nur schnacken! Genau wie an einem Stammtisch eben!


Gleich ausprobieren und anmelden:  Adolphsdorf Forum

Genial & Banal: Kronkorken

Der Kronkorken: William Painter wollte unbedingt als Erfinder berühmt werden. Der Weg dahin war allerdings weit. Erst nach über 80 Patentanmeldungen, darunter ein Münzprüfer, ein Eisenbahnsitz und eine Papierfaltmaschine, konnte Painter nach 30 Jahren unermüdlicher Tüftelei in den Olymp der Erfinder eintreten: 1891 meldete er in den USA den "Kronkorken" zum Patent an - einen luftdichten Verschluss, der dem Druck kohlensäurehaltiger Getränke wie Bier oder Limonade in der Flasche standhält.

Das Wort zum Montag

"Es kommt darauf an, das Hoffen zu lernen. Seine Arbeit entsagt nicht, sie ist ins Gelingen verliebt statt ins Scheitern."
Ernst Bloch (1885-1977), deutscher marxistischer Philosoph, im Vorwort seines wichtigsten Werks "Das Prinzip Hoffnung"

RTL hält an DVB-T-Ausstieg fest

Während die Mediengruppe RTL an ihrem Ausstieg aus der digitalen Terrestrik festhält, will Pro Sieben Sat 1 die Zukunft der Terrestrik aktiv mitgestalten – unter Bedingungen. „Wir begrüßen die Entscheidung von ARD und ZDF zur Weiterentwicklung der Terrestrik“, sagte eine Pro Sieben Sat 1-Sprecherin gegenüber INFOSAT. Die Ausgestaltung einer DVB-T2-Ausstrahlung sowie deren Einführung könne nun näher diskutiert werden. „Wir erwarten uns jedoch eine klare Unterstützung der Politik, die Frequenzthematik auf der kommenden Weltfunkkonferenz 2015 im Sinne des Rundfunks zu lösen. Der Erhalt der Frequenzen für den Rundfunk über 2020 hinaus gibt Investitionssicherheit und ist damit Grundlage für die zukünftige Ausrichtung der digitalen Terrestrik. Nur so kann dieser Übertragungsweg auch zukünftig wirtschaftlich tragfähig bleiben“, betonte sie. Unter den genannten Bedingungen sei Pro Sieben Sat 1 „gerne bereit, die Zukunft der Terrestrik aktiv mitzugestalten“.RTL: „Entscheidung ist so, wie sie i…

Der November kommt

Der November kommt und damit auch wieder ein neues Programm der Dorfgemeinschaft. Hier gibt es das Programm als PDF.

Spielzeug "spezial" - Flohmarkt in Grasberg rund ums Kind

Das Wort zum Montag

"Beim Beginn einer Unternehmung und unweit des Zieles ist die Gefahr des Misslingens am größten. Wenn Schiffe scheitern, so geschieht es nah am Ufer."
Ludwig Börne (1786-1837), deutscher Journalist, Literatur- und Theaterkritiker

Bayern und Adolphsdorf gewinnen

Bayern gewinnt 4:1 gegen Mainz und in Adolphsdorf findet das "Oktoberfest" beim Heuhotel Hof Berger statt. Das kann nicht gut gehen, werden viele sagen. Aber doch, es ist gut gegangen. Rund 130 Besucher konnten sich am 19. Oktober bei Leberkäs, Haxxen, einer zünftigen Musike und frisch gezapftem Bier bis spät in die Nacht "bayrisch" amüsieren. Wer allerdings den "Lukas" richtig verhauen wollte, musste feststellen, dass noch einiges an Muskeln fehlt. Beim "Hau den Lukas" wurde derselbige nie erreicht. Gemach, gemach, der Veranstalter Rudolf Berger plant schon für die nächste Wies'n.

Verschwendung von Steuergeldern: Da haben wir ein Problem

In Bremen und Bremerhaven hat der Steuerzahlerbund in diesem Jahr keine "krassen Fälle von Geldverschwendung" entdeckt. "Das ist ungewöhnlich, und das spricht für Bremen", sagte Bernhard Zentgraf vom Bund der Steuerzahler in Niedersachsen und Bremen.Aber in Verden! Nach Meinung des Steuerzahlerbundes wurde bei der Pflasterung des Rathausplatzes in Verden buchstäblich ein Millionenbetrag in den Sand gesetzt. Die Ausschreibung des Großauftrages musste wiederholt werden, weil die Plastersteine nicht die geforderte Qualität besaßen. Durch zusätzliche Planungs- und Gutachterkosten sowie teurere Materialien werden sich die Kosten auf mindestens 2,4 Millionen Euro verdoppeln.In Osnabrück prangert der Steuerzahlerbund an, viel Geld für eine Finanzdezernentin verschwendet zu haben. Nach nur 16 Tagen war sie wegen persönlicher Verfehlungen ihren Job wieder los. Dennoch erhält die Kurzzeit-Wahlbeamtin für den Rest ihrer achtjährigen Amtszeit ihre Bezüge von insgesamt rund 420…

Ökostromumlage steigt auf Rekordwert 6,24 Cent pro Kilowattstunde

Die EEG-Umlage erhöht sich aus drei Gründen:1. Durch die Energiewende gehen eine große Menge neuer Ökostromanlagen ans Netz. Die Menge des zu fördernden Ökostroms steigt dadurch.2. Die EEG-Umlage steigt paradoxerweise auch, weil die Großhandelspreise an der Strombörse sinken. Die erneuerbaren Energien erhöhen das Stromangebot. Gleichzeitig versuchen die großen Versorger, ihre bestehenden Kraftwerke möglichst lange weiterzubetreiben. Die Folgen sind wachsende Überkapazitäten und ein sinkender Preis an der Strombörse. Dadurch steigt die Differenz zwischen dem Strombörsenpreis und dem garantierten fixen Abnahmepreis, die Verbraucher per EEG-Umlage ausgleichen müssen.3. Zusätzlich steigen die Kosten für den einzelnen, weil immer weniger Verbraucher die volle EEG-Umlage zahlen. Ausgerechnet die größten Stromfresser der Nation werden durch Sonderregeln immer stärker entlastet. Laut Branchenverband BDEW tragen die Haushalte inzwischen 7,2 Milliarden Euro und die Industrie 6,1 Milliarden Euro…

Die "Adolphsdorfer Meile"

Die "Adolphsdorfer Meile" ist ein Name für einen Online-Shop in Kooperation mit Amazon. In diesem kleinen Online-Shop, der laufend erweitert wird, finden Sie viele Dinge, die viel oder gar nichts mit Adolphsdorf zu tun haben. Kleine Geschenke, kleine Aufmerksamkeiten, mit denen Sie anderen oder sich selbst eine Freunde machen können. Schauen Sie einfach mal herein oder notieren Sie sich die "Adolphsdorfer Meile" für Ihre kommenden Weihnachtseinkäufe.Zur "Adolphsdorfer Meile"

Genial & Banal: Zahnpasta

Zahnpasta: In einem Laboratorium auf dem Dachboden der Löwenapotheke am Dresdner Altmarkt mixte der Apotheker Ottmar Heinsius von Mayenburg im Jahre 1907 Naturkalkstein, ätherische Öle, sauerstoffhaltige Salze und Pfefferminz. Seine Chlorodont Zahnpaste in Tuben war fortan in aller Munde und löste das bis dahin verwendete Zahnpulver ab.

Das Wort zum Montag

"Verstehen kann man das Leben rückwärts, leben kann man es nur vorwärts."
Søren Kierkegaard (1813-1855), dänischer Philosoph

Abendliche Wanderung durch den herbstlichen Wald

Die Tourist-Information Samtgemeinde Tarmstedt bietet am Freitag, 18. Oktober, eine Abendwanderung an. Die Wanderung dauert etwa zwei Stunden. Der Treffpunkt ist um 17 Uhr am Schullandheim Hepstedt. Kosten: fünf Euro, Mitglieder vier Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Infos gibt es unter der Telefonnummer 04283/ 955731.

Hier wird am Donnerstag geblitzt

...und an allen Autobahnzubringern im Lande Bremen!!!!!

Browser zum Ausprobieren

Viele Menschen, die im Internet surfen, lernen nie einen anderen Browser als den Internet Explorer von Microsoft kennen, weil er ohnehin auf dem Rechner vorhanden ist und tief in das Betriebssystem Windows eingebunden ist. Gegen den Internet Explorer ist nichts einzuwenden, gegen die tiefe Einbindung dieser Software in das System aber sehr wohl. Eine gewisse Skepsis gegen dieses Verfahren hat z.B. vor einigen Jahren den Firefox-Browser groß gemacht. Vor einigen Jahren startete Google seinen Chrome-Browser, der sich u.a. zum Betriebssystem weiterentwickelt. Apple hat seinen eigenen Safari-Browser und diesen für die Windows-Welt geöffnet. Und weil auch die EU etwas mehr Transparenz wollte, musste Microsoft die Browserwahl erleichtern. In Zeiten der Smartphones und der Tablets ist die Browserauswahl ohnehin kein Thema mehr.Es gibt also durchaus Alternativen zum Internet Explorer und diese Alternativen haben alle ihre besonderen Vorteile, die vielleicht gerade gut zu Ihnen passen. Zum Aus…

Geschwindigkeitskontrollen: Achten Sie auf rotflackernde Mülltonnen

Beim ersten bundesweiten Blitz-Marathon sollen am Donnerstage 14.700 Polizisten für eine groß angelegte 24-stündige Tempokontrolle eingesetzt werden.An 8600 Stellen in ganz Deutschland werde von der Polizei kontrolliert, sagten NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD) und sein Amtskollege aus Mecklenburg-Vorpommern, Lorenz Caffier (CDU). Hinzu kämen kommunale Kontrollen. Die Aktion ist bereits seit Monaten geplant. Bei einer ähnlichem Massenkontrolle in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen wurden Hunderte Raser gefasst.Am Donnerstag gehen die Beamten frühmorgens ab 6 Uhr in Position. "Wir wollen nicht still und heimlich hinterm Busch blitzen, sondern jeder soll sich an dem Tag mit dem Thema beschäftigen", sagte Jäger. Ziel sei, das Verhalten der Autofahrer zu ändern.Kritiker wie der Automobilclub ADAC betrachten die Aktion als wenig sinnvoll. Es sei damit zu rechnen, dass viele Autofahrer zwar während der Großkontrolle ordnungsgemäß unterwegs sind, aber danach wieder zu schnell f…

Das Wort zum Montag

"Auch aus Steinen, die dir in den Weg gelegt werden, kannst du etwas Schönes bauen."
Erich Kästner (1899-1974), deutscher Schriftsteller ("Emil und die Detektive", "Das fliegende Klassenzimmer")

Suchen: leicht gemacht

Die SeniorplusSuche ist ein Geheimtipp, denn sie hat einige entscheidende Vorteile. Ihnen steht die Perfektion von Google's Suche zur Verfügung, aber Sie haben gleichzeitig Zugriff auf viele andere und wichtige Suchmaschinen. Die MetaSucher der Uni Hannover findet Dinge aus dem deutschsprachigen Raum, die andere nicht oder nur unzulänglich finden. BING, die Suche von Microsoft, bislang wenig beachtet, hat sich mächtig entwickelt und liefert nebenbei aktuelle Luftbilder (Maps). Sie können ausführlich nach Personen suchen oder das Örtliche durchblättern. Mit ixquick suchen Sie garantiert anonym. Darüber hinaus ist es ganz praktisch Wikipedia von hier aus durchstöbern zu können. Mit anderen Worten: Unter der Haube der SeniorplusSuche finden Sie alle relevanten Suchmaschen. Es muss nicht immer Google sein, aber es hilft. Als kleine Ergänzung können Sie in den Hitparaden seit 1960 bis heute herumfuhrwerken. Das macht jede Oldiepartie zum Hit.Zur SeniorplusSuche

Oktoberfest in Adolphsdorf

Am 19. Oktober geht auf rund auf dem Heuhotel Hof Berger. Es ist Oktoberfest angesagt und das echt bayrisch. Wer in einer Tracht erscheint, kann sich auf eine Überraschung gefasst machen.
Um 15 Uhr geht es im Zelt mit Kaffee und Kuchen los und ab 18 Uhr wird es richtig zünftig mit Weisswurst, Hachsen und Brezeln. Und natürlich mit frisch vom Fass gezapften Oktober-Bier. Also, hau`den Lukas, denn der Eintritt ist frei.Den passenden Flyer können Sie gleich hier herunterladen/anschauen.