Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Februar, 2017 angezeigt.

TV-Umstellung: Zeitweisen Unterbrechungen der Programmverbreitung

Radio Bremen lässt offen, ob DVB-T dort eine Gnadenfrist bekommt. Die Ankündigung eines dreimonatigen Simulcast wurde zwischenzeitlich aus dem Internetangebot der Anstalt entfernt. Dennoch sollen Zuschauer in Bremen und Bremerhaven auch nach dem eigentlichen Umstiegstermin am 29. März noch DVB-T empfangen können, und zwar über die Sender des NDR in Steinkimmen. Der NDR teilte mit, dass sein Simulcast-Mux mit den Programmen Das Erste, das ZDF und NDR Nds bis Ende Juni auch in Bremen und Bremerhaven zu empfangen sein soll.

Der Regelbetrieb beginnt am 29. März 2017 für das gesamte DVB-T Programmangebot. Der bisherige Standard wird durch HDTV-Programme ersetzt. Die HDTV-Programme  privater Anbieter sind grundverschlüsselt und werden unter Freenet TV kostenpflichtig vermarktet. Wegen der technischen Vorbreitungen für den Start von DVB-T2 HD muss an der Sendetechnik zahlreicher Standorte gearbeitet werden. In dem Zusammenhang kommt es zu zeitweisen Unterbrechungen der Programmverbreitung. Da…

„Synergieeffekte erkenne ich nicht“, sagt Hickel

Die Kreissparkassen Osterholz und Rotenburg/Bremervörde prüfen eine Fusion. Im Allgemeinen trifft diese Nachricht auf Unverständnis. "Die bewegen sich von den Kunden weg!", sagen die einen. "Sparkasse macht keinen Sinn mehr", sagen die anderen. Der Urgedanke der Sparkassen war, dass Leute ihr Geld zu Sparkasse bringen und dafür Zinsen bekommen. Die Zinsen verdient die Sparkasse wiederum, in dem sie Geld an Leute verleiht. Und das in einem überschaubaren Rahmen, in dem bestenfalls jeder jeden kennt. Manchmal hat es die Sparkasse sogar geschafft Innovationen anzuschieben. Die Sparkassen müssen der Region, in diesem Fall dem Kreis, verbunden bleiben. Wenn die Sparkassen bei ihren Leisten bleiben würden, dann wären sie heute noch sehr erfolgreich. Aber es hat den Anschein, dass die Kassen bei den Großen mitspielen wollen. Das große Geld, hinter dem keinerlei Werte mehr stehen und was nur noch zum Zocken an der WallStreet taugt, blendet.
Über die Sinnhaftigkeit eines Zus…

Schummeln geht nicht, ...

...denn auch Ihre Verbindungen zu den Schweizer Banken sind längst bekannt!

Seit  1957  werden  Mikrozensusbefragungen durchgeführt,  weil  schnell  und zuverlässig bevölkerungs- und erwerbsstatistische Daten und deren Veränderungen von  Regierung  und Verwaltung  vom  Bund  und  den  Ländern benötigt  werden.  Bei dieser amtlichen statistischen Erhebung wird 1% aller Haushalte befragt. Die  Erhebung  wird  durch  vom Landesamt  ausgewählte  Erhebungsbeauftragte mit Laptop durchgeführt. Sie haben einen amtlichen Ausweis, wurden  in  ihre Aufgaben eingewiesen  und  sind  über  alle  Angaben  die ihnen  bei  ihrer  Tätigkeit  bekannt geworden sind, zur Verschwiegenheit verpflichtet.

Abgefragt  werden  u.a.  allgemeine  Angaben  (z.B.  Geschlecht,  Geburtsjahr, Familienstand), Angaben  zur Erwerbstätigkeit  und  evtl. Arbeitssuche, Angaben  zur Aus-  und  Weiterbildung,  Angaben  zum  Lebensunterhalt  sowie  in  vierjährlichen Wechsel  Angaben  zur  Wohnsituation,  zur  Krankenversicherung…

Platt ist im Kommen...auch bei Facebook

Ja, wer hätte das gedacht. Plattdeutsch, unsere heimische Mundart, führt mitunter ein Nischendasein. Fest steht aber, dass man mit Platt vieles einfacher, plastischer und freundlicher ausdrücken. Platt nimmt auch den bösen Worten und dem verklausulierten Beamtendeutsch die Schärfe. Bei vielen Menschen gehören die Plattdeutschen Nachrichten um halb elf bei Radio Bremen einfach zu einem guten Tag. Vieles was in anderen Nachrichten aufgeblasen und theoretisch klingt, wird dort verständlich und anschaulich .... wenn de drömels in Berlin tohopkömmt.

Auch Facebook hat mittlerweile gemerkt, dass Plattdeutsch auf dem Weg zu Weltsprache ist, und bietet entsprechende Übersetzungen an. Zwar sind die noch nicht so ganz perfekt, aber immerhin.

Der März steht vor der Tür

Trotz Wind, Sturm und vielen Wolken liegt bereits eine Frühlingsahnung in der Luft. Gefühlt hat das Jahr gerade angefangen, aber wir marschieren bereits wieder auf den März zu. Und damit liegt auch wieder ein neuer Flyer im Anzeiger. Schauen Sie in Ihren Briefkasten.

Was gibt es Neues, was ist wichtig? Nun, da wäre der Kohlspaziergang der Dorfgemeinschaft zu nennen. Los geht es am 12.3. beim Dorfgemeinschaftshaus und um 12 Uhr gibt's "LeckerKohl" bei Berger. Anmelden sollte man sich so schnell wie möglich.

Am Dienstag, 14.03. um 20 Uhr, trifft sich das DRK Adolphsdorf zu seiner Jahreshauptversammlung, und man hofft auf eine hohe Beteiligung. Das DRK Adolphsdorf hat schließlich einen guten Ruf zu verteidigen.

Ostern ist in diesem Jahr recht spät, im April erst. Dennoch muss einiges geregelt sein. Die Anfahrt für das Osterfeuer (Grundstück Nr. 165) nämlich. Es wird nur Baum- und Strauchschnitt angenommen, keine Stubben. Es ist die Einweisung vor Ort zu beachten. Anfahrt: 1. u…

DER KLEINE: Xoro HTC 1546 40 cm (15 Zoll) LED Fernseher

Xoro HTC 1546 40 cm (15 Zoll) LED Fernseher (HD/PVR Ready, Triple Tuner DVB-S2/T2/C, H.265/HEVC-Decoder, DVD/Mediaplayer, USB 2.0, Timeshift, 12 V)

15,6“ (40 cm) HD Fernseher, 16:9 Seitenverhältnis, 1366 x 768 Pixel, LED Hintergrundbeleuchtung für niedrigen Verbrauch, PVR Ready & Timeshift, integrierter DVD Player
HD Triple Tuner: Empfängt digitales Antennen- (DVB-T/T2), Kabel- (DVB-C) und Satellitenfernsehen (DVB-S2), Betrieb an Unicable Empfangsanlagen möglich, 12V Anschluss, VESA 100 zur Wandmontage
Unterstützt CI+ Module (z.B. für den Empfang von HD+, freenetTV), USB Mediaplayer, Analoger & Digitaler TV Tuner, Videotext, EPG, Untertitel, Kopfhörerausgang
HDMI, SCART, YPbPr und VGA Eingang (bspw. für Nutzung als PC Monitor), Installationsassistent, vorprogrammierte Senderliste für Deutschland (ASTRA 19.2°), Hotelmodus, Unterstützt DiSEqC 1.0/1.0
Kann private Sender in HD empfangen: JA (optionales CI+ Modul wird benötigt!)

EUR 169,-- bestellen

DER KLEINE: Xoro HTC 1546 40 cm (15 Zoll) LED Fernseher

Xoro HTC 1546 40 cm (15 Zoll) LED Fernseher (HD/PVR Ready, Triple Tuner DVB-S2/T2/C, H.265/HEVC-Decoder, DVD/Mediaplayer, USB 2.0, Timeshift, 12 V)

15,6“ (40 cm) HD Fernseher, 16:9 Seitenverhältnis, 1366 x 768 Pixel, LED Hintergrundbeleuchtung für niedrigen Verbrauch, PVR Ready & Timeshift, integrierter DVD Player
HD Triple Tuner: Empfängt digitales Antennen- (DVB-T/T2), Kabel- (DVB-C) und Satellitenfernsehen (DVB-S2), Betrieb an Unicable Empfangsanlagen möglich, 12V Anschluss, VESA 100 zur Wandmontage
Unterstützt CI+ Module (z.B. für den Empfang von HD+, freenetTV), USB Mediaplayer, Analoger & Digitaler TV Tuner, Videotext, EPG, Untertitel, Kopfhörerausgang
HDMI, SCART, YPbPr und VGA Eingang (bspw. für Nutzung als PC Monitor), Installationsassistent, vorprogrammierte Senderliste für Deutschland (ASTRA 19.2°), Hotelmodus, Unterstützt DiSEqC 1.0/1.0
Kann private Sender in HD empfangen: JA (optionales CI+ Modul wird benötigt!)

EUR 169,-- bestellen

DER KLEINE: Xoro HTC 1546 40 cm (15 Zoll) LED Fernseher

Xoro HTC 1546 40 cm (15 Zoll) LED Fernseher (HD/PVR Ready, Triple Tuner DVB-S2/T2/C, H.265/HEVC-Decoder, DVD/Mediaplayer, USB 2.0, Timeshift, 12 V)

15,6“ (40 cm) HD Fernseher, 16:9 Seitenverhältnis, 1366 x 768 Pixel, LED Hintergrundbeleuchtung für niedrigen Verbrauch, PVR Ready & Timeshift, integrierter DVD Player
HD Triple Tuner: Empfängt digitales Antennen- (DVB-T/T2), Kabel- (DVB-C) und Satellitenfernsehen (DVB-S2), Betrieb an Unicable Empfangsanlagen möglich, 12V Anschluss, VESA 100 zur Wandmontage
Unterstützt CI+ Module (z.B. für den Empfang von HD+, freenetTV), USB Mediaplayer, Analoger & Digitaler TV Tuner, Videotext, EPG, Untertitel, Kopfhörerausgang
HDMI, SCART, YPbPr und VGA Eingang (bspw. für Nutzung als PC Monitor), Installationsassistent, vorprogrammierte Senderliste für Deutschland (ASTRA 19.2°), Hotelmodus, Unterstützt DiSEqC 1.0/1.0
Kann private Sender in HD empfangen: JA (optionales CI+ Modul wird benötigt!)

EUR 169,-- bestellen

Gewerkelt und gewerkelt

Da, wo vor einem Jahr noch nichts war, wird gewerkelt und gewerkelt - und niemand merkt es. Viele fleissige Hände sind dabei das neue Dorfgemeinschaftshaus in Adolphsdorf auf Vordermann zu bringen. Klar, das versteht sich, wer mit Herz und Hand bei der Arbeit ist, der hat nicht auch noch den Zeigefinger frei, um ein Bild zu machen. Aber genau das sollte sein, damit spätere Generationen sich an die fleissigen Helfer erinnern.

Darum kurz eine Bitte: Wer Photos gemacht hat vom Fortgang der Arbeiten am DGH, sollte sie nicht im Schuhkarton vergraben. Sie können Ihre Schätze hier hochladen ... und vielleicht sind sie bald Bestandteil eines kleinen Artikels.

Bilder & Text - Upload

Xoro HRK 7660 HD Receiver für digitales Kabelfernsehen

Xoro HRK 7660 HD Receiver für digitales Kabelfernsehen (HDMI, SCART, USB 2.0, LAN, PVR Ready, Mediaplayer) schwarz

Die fortschrittliche Chipsatz Architektur des HRK 7660 bietet eine hohe Zuverlässigkeit, einen geringen Energieverbrauch sowie brillante Bild‐ und Tonqualität.
Der  Receiver  empfängt  unverschlüsseltes  Kabelfernsehen in Standard‐ und HD‐Auflösung. HDMI (bis zu einer Auflösung  von 1080p), SCART, HD Mediaplayer, PVR Ready, LAN für Online Wettervorhersagen
Die  Display Engine  erzeugt  mit  leistungsfähigen  Scaling‐  und  Deinterlacing Funktionen  auf  jedem  Bildschirm eine optimale Bildqualität.
Ein umfangreiches Handbuch gehört zum Lieferumfang und die Fernbedienung liegt gut in der  Hand.

EUR 42,50 bestellen

Xoro HRK 7660 HD Receiver für digitales Kabelfernsehen

Xoro HRK 7660 HD Receiver für digitales Kabelfernsehen (HDMI, SCART, USB 2.0, LAN, PVR Ready, Mediaplayer) schwarz

Die fortschrittliche Chipsatz Architektur des HRK 7660 bietet eine hohe Zuverlässigkeit, einen geringen Energieverbrauch sowie brillante Bild‐ und Tonqualität.
Der  Receiver  empfängt  unverschlüsseltes  Kabelfernsehen in Standard‐ und HD‐Auflösung. HDMI (bis zu einer Auflösung  von 1080p), SCART, HD Mediaplayer, PVR Ready, LAN für Online Wettervorhersagen
Die  Display Engine  erzeugt  mit  leistungsfähigen  Scaling‐  und  Deinterlacing Funktionen  auf  jedem  Bildschirm eine optimale Bildqualität.
Ein umfangreiches Handbuch gehört zum Lieferumfang und die Fernbedienung liegt gut in der  Hand.

EUR 42,50 bestellen

Xoro HRK 7660 HD Receiver für digitales Kabelfernsehen

Xoro HRK 7660 HD Receiver für digitales Kabelfernsehen (HDMI, SCART, USB 2.0, LAN, PVR Ready, Mediaplayer) schwarz

Die fortschrittliche Chipsatz Architektur des HRK 7660 bietet eine hohe Zuverlässigkeit, einen geringen Energieverbrauch sowie brillante Bild‐ und Tonqualität.
Der  Receiver  empfängt  unverschlüsseltes  Kabelfernsehen in Standard‐ und HD‐Auflösung. HDMI (bis zu einer Auflösung  von 1080p), SCART, HD Mediaplayer, PVR Ready, LAN für Online Wettervorhersagen
Die  Display Engine  erzeugt  mit  leistungsfähigen  Scaling‐  und  Deinterlacing Funktionen  auf  jedem  Bildschirm eine optimale Bildqualität.
Ein umfangreiches Handbuch gehört zum Lieferumfang und die Fernbedienung liegt gut in der  Hand.

EUR 42,50 bestellen

Xoro HRM 7619 Full HD "HEVC DVB-T/T2/C" Kombi Receiver

Xoro HRM 7619 Full HD "HEVC DVB-T/T2/C" Kombi Receiver (HDTV, HDMI, SCART, Mediaplayer, USB 2.0, LAN) schwarz

FullHD Receiver für digitales Antennen- (DVB-T/T2) und Kabelfernsehen (DVB-C), Empfängt freie SD, HD und FullHD-Sender (MPEG2/H.264/H.265 HEVC)
Anschluss an nahezu alle Fernseher möglich: HDMI (bis 1080p) & SCART (RGB)

Digitaler Audioausgang (S/PDIF koaxial), USB Port & Ethernet (LAN), Versorgungsspannung (+5V) für aktive Zimmerantennen zuschaltbar

7-Segment LED-Display (4 Stellen), Elektronischer Programmführer (EPG) und Videotext,

Leistungsfähiger HD Media Player - unterstützt MKV-Dateien

Hinweis: Die Empfänger kann keine DVB-T2 HD-Privatsender empfangen und verfügt nicht über eine Aufnahmefunktion.

Vorbestellen für EUR 35,00  (Mit Amazon BestPreis-Garantie, da noch nicht lieferbar!)

Xoro HRM 7619 Full HD "HEVC DVB-T/T2/C" Kombi Receiver

Xoro HRM 7619 Full HD "HEVC DVB-T/T2/C" Kombi Receiver (HDTV, HDMI, SCART, Mediaplayer, USB 2.0, LAN) schwarz

FullHD Receiver für digitales Antennen- (DVB-T/T2) und Kabelfernsehen (DVB-C), Empfängt freie SD, HD und FullHD-Sender (MPEG2/H.264/H.265 HEVC)
Anschluss an nahezu alle Fernseher möglich: HDMI (bis 1080p) & SCART (RGB)

Digitaler Audioausgang (S/PDIF koaxial), USB Port & Ethernet (LAN), Versorgungsspannung (+5V) für aktive Zimmerantennen zuschaltbar

7-Segment LED-Display (4 Stellen), Elektronischer Programmführer (EPG) und Videotext,

Leistungsfähiger HD Media Player - unterstützt MKV-Dateien

Hinweis: Die Empfänger kann keine DVB-T2 HD-Privatsender empfangen und verfügt nicht über eine Aufnahmefunktion.

Vorbestellen für EUR 35,00  (Mit Amazon BestPreis-Garantie, da noch nicht lieferbar!)

Momente der Adolphsdorfer Geschichte

Dem "Gründungsstein" zufolge ist das Denkmal für die Gefallenen des 1. Weltkrieges im Jahre 1920 errichtet und nach dem 2. Weltkrieg "erweitert" worden. Das allein erzählt schon recht eindrucksvoll eine wechselvolle Geschichte des Dorfes im 20. Jahrhundert. Ein erfreulicher Augenblick war es jedoch eine neue Strasse einweihen zu können. Das geschah am 3. Juli 1966 und der damalige Bürgermeister und der Gemeinderat haben eine Denkschrift in einer Schatulle deponiert, um diesen für Adolphsdorf sehr wichtigen Augenblick nachvollziehbar festzuhalten.

Xoro HRT 8730 Full HD HEVC DVB-T/T2 Receiver

Xoro HRT 8730 Full HD HEVC DVB-T/T2 Receiver (H.265, HDTV, HDMI, kartenloses Irdeto-Zugangssystem für freenet TV, Mediaplayer, PVR Ready, USB 2.0, 12V) schwarz

DVB-T/DVB-T2 Full HD Receiver mit leistungsfähigen HEVC H.265 Decoder und integrierten kartenloses Irdeto-Zugangssystem für freenet TV
Für den Empfang von allen unverschlüsselten und verschlüsselten DVB-T/T2 Sendern in Deutschland geeignet
1000 Senderspeicherplätze, 8 Favoritengruppen, EPG, Videotext, HD Medienplayer, PVR Ready und Timeshiftfunktion über externe USB Massenspeicher, LED Display (vier Stellen)
Versorgungsspannung (+5V) für aktive Zimmerantennen zuschaltbar, Komfortable individuelle Sendersortierung möglich, 12V Anschluss, LAN Anschluss für Online Wetter & RSS Nachrichtenabruf
Kann private Sender in HD empfangen: JA, Kann Multithek (Hbbtv) Inhalte wiedergeben: NEIN
Ethernet Anschluss

EUR 69,--  bestellen

De Petitschoon wer een Erfolg

Jörn Knabbe, der Initiator der Petition 'Erhaltung des Instituts für Niederdeutsche Sprache (INS)', teilt mit, dass das ursprüngliche Ziel für die Anzahl der Unterschriften weit überschritten wurde. Jetzt seien noch einige Listen auf Papier dazugekommen. Danke an alle dafür.

Die Petition mit den Unterschriften wird nun am 14. Feb. 2017 vom Verein „De Plattdüütschen e. V.“ an das Kultusministerium des Landes Niedersachsen in Hannover übergeben. Die Presse ist auf jeden Fall dabei

Und nu opp Platt:
Wi hebbt nu veel mehr Ünnerschriften as wi dat toeerst dacht hebbt; dat sünd nu mehr as 7000 (dor wöörn noch een poor Listen op Papeer). Danke dorför. Dat is nu so, dat an’n 14. Feb. de Petitschoon mit Ünnerschriften vun den Vereen „De Plattdüütschen e. V.“ an dat Kultusministerium för dat Land Neddersassen in Hannober övergeben warrt. Dorbi is op jeden Fall de Press.

Gnadenfrist

Es bleibt dabei: lediglich der NDR und Radio Bremen bieten eine Umschaltzeit von DVB-T auf DVB_T2 HD von max. 3 Monaten an. In dieser Zeit sind die alten Geräte - Fernseher und Receiver - noch als DVB-T-Empfänger nutzbar. Laut NDR aber nur, "wo dieses möglich ist". Die Frequenzen sind knapper geworden, da die Kanäle über UHF-Kanal 49 wegfallen. Alle anderen ARD-Sender schalten hart um, d.h. in der Nacht von 29.3. auf den 30.3. - Man sollte dann einmal einen Sendersuchlauf starten. Das Sortieren der Sender in die gewohnte Reihenfolge kann man sich zunächst ersparen, da es wahrscheinlich noch Veränderungen geben wird.

3 Monate Gnadenfrist für das alte DVB-T

Bisher lautete die Ansage, es werde einen „harten Umstieg“ auf DVB-T2 HD geben. Wie sich herausstellt scheinen Ausnahmen die Regel zu bestätigen. Das ZDF und einige ARD-Anstalten räumen dem „alten“ DVB-T eine kurze Gnadenfrist nach dem Start von DVB-T2 HD am 29. März ein. In Norddeutschland wird das Antennenfernsehen heute vergleichsweise sehr gut genutzt. Der NDR hat im Sinne eines verbraucherfreundlichen Umstiegs von DVB-T auf DVB-T2 HD daher beschlossen, den Zuschauerinnen und Zuschauern in den nutzungsstarken Ballungsräumen die Möglichkeit zu geben, mit ihren alten DVB-T Empfängern für einen kurzen Übergangszeitraum von drei Monaten weiterhin noch folgende Programme in DVB-T sehen zu können: NDR Fernsehen, Das Erste und ZDF. Möglich ist dieses, weil der NDR für einen Parallelbetrieb über dafür freie Frequenzen verfügt.

Auch Radio Bremen wird das praktizieren. Für eine kurze Übergangsphase von 3 Monaten bis Ende Juni 2017 ist Radio Bremen TV zusätzlich noch über DVB-T zu empfangen.

Unsere Umgebung verändert sich

Wenn man still vergnügt über die schlaglochträchtigen Straßen des Landkreises fährt und hin und wieder mal nach links und rechts schaut, dann fällt es auf. Die Strassenbäume, zumindest auffallend viele in diesem Winter, sind abgeholzt worden. Die Strassen sind kahl und von Bäumen verlassen. Merkwürdigerweise sind für meinen laienhaften Geschmack auch viele alte, aber gesunde Bäume "gekillt" worden. Da fragt man sich als Wanderer und Autofahrer doch, warum? Dass Bäume nicht zur Seite springen können, wenn ein Vehikel auf sie zurast, ist Dank der freundlicherweise aufgestellten Schilder mittlerweile allen klar. Aber so viel Fürsorge des Landkreises gleich die Mehrzahl der Strassenbäume zu rasieren, ist dann doch sehr verdächtig. Eine Erklärung könnte der zur Zeit hohe Festmeterpreis für Holz sein. Der Kreis braucht Geld. Und manche Leute haben einen Kamin, der gefüttert werden will.

In Adolphsdorf ist die Sache mit dem Kahlschlag nicht ganz so einfach. Viele Bäume, die offensic…