Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juli, 2017 angezeigt.

Neues Domizil und neue Ideen

Mit der Einweihung kann Adolphsdorf ein neues Domizil für die Freiw. Feuerwehr und die Dorfgemeinschaft in Besitz nehmen und nutzen. Alle bisherigen Veranstaltungen und Angebote können jetzt unter dem neuen Dach wahrgenommen werden. Das Haus ist keineswegs überdimensioniert, aber es erfüllt seinen Zweck. Niemand muss mehr befürchten, dass plötzlich der Putz von der Decke rieselt, die Fenster nicht schliessen oder die Heizung es nicht mehr schafft.

Die freiwilligen Helfer von Feuerwehr und Dorfgemeinschaft, die über Monate ihre freie Zeit geopfert haben, haben ein brilliantes Beispiel dafür gegeben, was in "Eigenhilfe" geschaffen werden kann. Im Grunde kann Adolphsdorf diesen Helfern gar nicht genug danken, denn ohne diese Eigenleistung hätten die Zuschüsse von Gemeinde, Kreis u.a. gerade mal fürs Fundament gereicht. Es versteht sich von selbst, dass alle Helfer in der Zeit nur Augen und Ohren für ihr Projekt hatten. So ist zum Beispiel die Internetdomain der Freiw. Feuerwehr …

Timelines: Der schnelle Überblick

Vielleicht haben Sie bereits gemerkt, dass sich das "veröffentlichte Geschehen" immer mehr in die sog. Sozialen Medien verlagert. Facebook, Twitter, Google+, Instagram, und wie sie alle heissen, sind einfach zu handhaben und können schneller auf Stürme in Wassergläsern regieren. Twitter sticht ein wenig hervor, da auch die lokale Presse ganz offiziell twittert. Über die Twitter-Timelines z.B. vom Weserkurier, vom Spiegel, von BILD, Radio Bremen, dem WeserReport und der Kreiszeitung hat man sehr schnell einen Überblick über das, was gerade los ist, wo, wer, warum und mit wem.

Ich muss allen HSV-Fans sagen, dass die Werder-Timeline dabei ist. (Logisch, oder?) Aber keine Sorge, ich baue den Dino auch noch mit ein. Klicken Sie bitte oben im Menue auf "Timelines".

Update: Dort finden Sie auch einen sehr schönen Artikel der Wümmezeitung über die gelungene Einweihung des neuen Feuerwehr- und Dorfgemeinschaftshauses.

Für kleines Geld: DYON Live 24C 60 cm (23,6 Zoll) Fernseher

DYON Live 24C 60 cm (23,6 Zoll) Fernseher (Full-HD, Triple Tuner, DVB-T2 H.265 /HEVC) [Energieklasse A] ist zur Zeit ein echter Renner!

Der Dyon Live 24C kombiniert kompaktes Design, raffinierte Technik und Effizienz. Eine intuitive Bedienbarkeit sowie eine übersichtliche Menüführung sind auch für den Dyon Live 24C eine Selbstverständlichkeit. Brilliante Farben und gestochen scharfe Bilder sind das Ergebnis modernster LED Technik. Der im Dyon Live 24C integrierte Triple-Tuner verarbeitet digitale Empfangssignale serienmäßig über Antenne (DVB-T2), als auch in High Definition über Satellit (DVB-S2) und Kabel (DVB-C). Dabei liefert der Dyon Live 24C je nach Empfangsart immer das bestmögliche Bild. Für den Empfang von Pay-TV Programmen verfügt der Dyon Live 24C über eine CI+ Schnittstelle und erspart zusätzliche Kosten eines weiteren Receivers.

Mit dem Dyon Live 24 sind Sie auf der sicheren Seite. Er empfangt analog und digital per Antenne, Kabel oder SAT. Über den USB-Anschluss können Sie …

Für kleines Geld: DYON Live 24C 60 cm (23,6 Zoll) Fernseher

DYON Live 24C 60 cm (23,6 Zoll) Fernseher (Full-HD, Triple Tuner, DVB-T2 H.265 /HEVC) [Energieklasse A] ist zur Zeit ein echter Renner!

Der Dyon Live 24C kombiniert kompaktes Design, raffinierte Technik und Effizienz. Eine intuitive Bedienbarkeit sowie eine übersichtliche Menüführung sind auch für den Dyon Live 24C eine Selbstverständlichkeit. Brilliante Farben und gestochen scharfe Bilder sind das Ergebnis modernster LED Technik. Der im Dyon Live 24C integrierte Triple-Tuner verarbeitet digitale Empfangssignale serienmäßig über Antenne (DVB-T2), als auch in High Definition über Satellit (DVB-S2) und Kabel (DVB-C). Dabei liefert der Dyon Live 24C je nach Empfangsart immer das bestmögliche Bild. Für den Empfang von Pay-TV Programmen verfügt der Dyon Live 24C über eine CI+ Schnittstelle und erspart zusätzliche Kosten eines weiteren Receivers.

Mit dem Dyon Live 24 sind Sie auf der sicheren Seite. Er empfangt analog und digital per Antenne, Kabel oder SAT. Über den USB-Anschluss können Sie …

Statistik ist gut für die Verdauung

Hin und wieder habe ich richtig Lust darauf in Kellern und auf Dachböden herumzustöbern. Diese Idee kommt mir immer dann, wenn der Herbst, wie in diesem Jahr, recht früh beginnt. Wenn ich etwas Interessantes finde, dann kann das Herumstöbern in alten Sachen Stunden dauern. Dieses Mal waren es aber nicht Keller und Dachböden, sondern alte Beiträge dieses Blogs in denen ich gestöbert habe. Tatsächlich, der erste Beitrag, der hier erschienen ist, datiert vom 10. Sept. 2010 und trägt den vielsagenden Titel "Willkommen zur Adolphsdorfer Webseite". Beim Herumstöbern habe ich ein wenig aufgeräumt und alte Bilder entfernt. Beim Betrachten der alten Beiträge sehen Sie also oft, dass Sie nichts sehen.

Diese Seite sollte damals in erster Linie für Kommunikation stehen und es gab einige Testballons in dieser Richtig: Besucher konnten per EMail mitbloggen oder sich in einem sog. "Adolphsdorfer Forum" austauschen. Oder es konnten auch auf verschiedenen Wegen Bilder ausgetauscht u…

Fire TV Stick, Zertifiziert und generalüberholt

Fire TV Stick, Zertifiziert und generalüberholt

Einfach einstecken und innerhalb von wenigen Minuten loslegen. Nehmen Sie den Fire TV Stick mit von Raum zu Raum, und verwandeln Sie Ihre HD-Fernseher in Entertainment-Center.

Tausende Serienepisoden und Filme von Amazon Video, Netflix, ZDF Mediathek und vielen mehr sowie Spiele, Musik und Apps. Genießen Sie Ihre Lieblingssendungen ganz ohne Kabel, Satelliten oder zusätzlichen DVB-T/DVB-T2-Receiver. Möglicherweise fallen zusätzliche Gebühren an.

Dual-Core-Prozessor und 1 GB Arbeitsspeicher für ein schnelles und flüssiges Streaming-Erlebnis.

Sofort streamen - ASAP errechnet, welche Filme und Serienepisoden Sie schauen möchten und puffert diese für das sofortige Starten Ihres Streamingerlebnisses.

Ideal zum Spielen - Entdecken Sie Bestseller wie Crossy Road, Sonic The Hedgehog 2, Beach Buggy Racing und weitere.

Prime-Mitglieder profitieren von uneingeschränktem Zugriff auf Prime Video und damit auf exklusive Inhalte wie Transparent sowie Zugriff…

Eine abendliche Hofserenade

Man munkelt "Ungeheuerliches" bei der ARD

Für viele wäre es eine echte Katastrophe, wenn die ARD ihnen das sonntägliches Vergnügen nimmt. Unsere über alles geliebte Arbeitsgemeinschaft der Rundfunkanstalten Deutschlands plant unsere ebenfalls über alles geliebte Familienserie "Lindenstrasse" im Jahre 2019 einzustellen. Punkt, Aus, Fini und Ende!? Das darf nicht sein! Mutter Beimer stürzt mit den Rollstuhl über Klippen bei Dover (UK), Lisa landet mit ihrer Bratpfannenattacke auf Bundestagsabgeordnete in Stammheim, Phillip erfindet die sich selbst bewegende Computermaus in Seattle (USA), Momo wird Einsiedler im Elbsandsteingebirge (zufälligerweise in einer Höhle direkt neben Robert Engel!), Erich erwacht und eröffnet ein Bagpacker-Hotel auf Island, mit seiner Tochter Pam als Köchin usw. usw. DAS DARF NICHT ZU ENDE GEHEN!Wenn Sie wollen, dann unterschreiben Sie bitte die Petition an die ARD! Die "Lindenstrasse" soll weiterleben!

Der Alleskönner: Xoro HTC 1546 40 cm (15 Zoll) LED Fernseher

Xoro HTC 1546 40 cm (15 Zoll) LED Fernseher (HD/PVR Ready, Triple Tuner DVB-S2/T2/C, H.265/HEVC-Decoder, DVD/Mediaplayer, USB 2.0, Timeshift, 12 V)

15,6“ (40 cm) HD Fernseher, 16:9 Seitenverhältnis, 1366 x 768 Pixel, LED Hintergrundbeleuchtung für niedrigen Verbrauch, PVR Ready & Timeshift, integrierter DVD Player
HD Triple Tuner: Empfängt digitales Antennen- (DVB-T/T2), Kabel- (DVB-C) und Satellitenfernsehen (DVB-S2), Betrieb an Unicable Empfangsanlagen möglich, 12V Anschluss, VESA 100 zur Wandmontage
Unterstützt CI+ Module (z.B. für den Empfang von HD+, freenetTV), USB Mediaplayer, Analoger & Digitaler TV Tuner, Videotext, EPG, Untertitel, Kopfhörerausgang
HDMI, SCART, YPbPr und VGA Eingang (bspw. für Nutzung als PC Monitor), Installationsassistent, vorprogrammierte Senderliste für Deutschland (ASTRA 19.2°), Hotelmodus, Unterstützt DiSEqC 1.0/1.0
Kann private Sender in HD empfangen: JA (optionales CI+ Modul wird benötigt!)

Bestellen für 164,99 Euro

Frischer Radio-Wind in Bremen

Mit dem Slogan “Wir bringen die Musik in die Stadt” hat sich die neu gegründete Stadtmusikanten Radioservices UG aus Pulheim um den DAB+-Plattformbetrieb im Land Bremen beworben. Die Bremische Landesmedienanstalt (bre(ma hatte Anfang Juni einen entsprechenden Plattformbetrieb für die Städte Bremen und Bremerhaven ausgeschrieben. Die Stadtmusikanten betreiben technisch effiziente und kostengünstige DAB+-Multiplexe für die City- oder Regionalversorgung und konnten für eine Verbreitung in Bremen und Bremerhaven bereits viele interessierte Sender gewinnen. Die Stadtmusikanten Radioservices UG ist ein Konsortium der Central FM Media GmbH und der lulu Media GmbH, beide sind Hörfunkveranstalter. Auf die Ausschreibung der Bremischen Landesmedienanstalt für den Plattformbetrieb für regionale DAB+-Programme haben sich fristgerecht die zwei Antragsteller Media Broadcast GmbH mit Sitz in Köln und Stadtmusikanten Radioservices UG i.G. beworben. Der Medienrat der (bre(ma wird voraussichtlich im Her…

HD-TV - Was soll's?

Es ist klar, eine Grundversorgung mit Fernsehprogrammen für alle, die durch die Haushaltsabgabe finanziert ist, muss es geben. Auch in Zukunft. Die Privaten sind frei von dieser Verpflichtung. Sie können ihre Programme natürlich verschlüsselt, nur in HD-Auflösung und komplett verschlüsselt gegen Geld anbieten, sofern sich das refinanziert und nicht zu viele Zuschauer gleich ganz auf die Privaten verzichten.

Die Öffentlich-Rechtlichen ARD und ZDF müssen ihre Programme frei und ohne Mehrkosten für alle bereitstellen, per Antenne, Kabel oder Satellit. Da ihnen niemand vorschreibt in HD-Auflösung zu senden, können sie dafür auch kein Geld verlangen. Generell macht sich eine höhere Auflösung ohnehin nur auf größeren Bildschirmen positiv bemerkbar.

Sicherlich wird es irgendwann auf allen Verbreitungswegen nur noch HD-Programme geben, aber einen echten Bedarf auf der Zuschauerseite dafür gibt es eher nicht.

DAB+ soll die Zukunft sein

DAB+: Radio Bremen beteiligt sich mit seinen Hörfunkprogrammen, die unter anderem über UKW ausgestrahlt werden: Bremen Eins, Bremen Vier, Nordwestradio (Demnächst "Bremen 2") und "Cosmo" (ehem. Funkhaus Europa). Exklusiv im Digitalradio über Antenne sind "Bremen Next" mit angesagter Musik für die 14- bis 25-jährigen Bremerinnen und Bremer und "KiRaKa", das Kinderprogramm des WDR, für die ganz Jungen zu hören. Im Ballungsraum Bremen sind insgesamt 27 Programme im Digitalradio empfangbar, dazu gehören alle NDR-Programme (vom Sender Steinkimmen, leider nur regional Hannover) und bundesweite Anbieter wie DLF und DR Kultur.

Parallel zu den Hörfunkprogrammen können über Digitalradio auch programmbegleitende Zusatzdienste übertragen werden. Bei den Radio-Bremen-Programmen sind das zunächst Titel und Interpret der laufenden Musik (Dynamic Label) und sogenannte Slideshow-Bilder (zum Beispiel Foto des Moderators, Programmlogo und die aktuelle Nachrichtensc…

Flohmarkt "rund ums Haustier"

30 Jahre Futterhaus Deutschland, diesen runden Geburtstag nimmt der Heimtiermarkt bundesweit zum Anlass für große Partys. Gunda Gefken, Inhaberin der Lilienthaler Futterhaus-Filiale an der Falkenberger Landstraße 89 und zugleich Mitglied im Tierschutzverein, will den Firmengeburtstag mit einem „Flohmarkt rund ums Tier“ verbinden. Wenn am Sonnabend, 2. September, auf dem Futterhaus-Parkplatz von 10 bis 18 Uhr gefeiert wird, dann sollen dort private Anbieter von 10 bis 15 Uhr auf dem Flohmarkt Gebrauchtes rund um Hund, Katze, Kaninchen, Hamster oder Vogel auf eigene Rechnung anbieten können, aber keine lebenden Tiere.

„Der Flohmarkt braucht auch Publikum“, verbindet Gunda Gefken ihren eigenen Firmengeburtstag mit dem Flohmarkt für den guten Zweck. Ob Reitsattel oder -stiefel, Kratzbaum oder Halsband, zu klein gewordene Vogelvoliere oder Terrarium, wer ein Tier besitze habe in der Regel auch Gegenstände, die nicht mehr benötigt würden, ist Gefken überzeugt. Für den Drei-Meter-Stand werden…

Dyon Sigma 32 Pro 80cm (31,5 Zoll) LED-Fernseher

Dyon Sigma 32 Pro 80cm (31,5 Zoll) LED-Fernseher (HD Ready, Triple Tuner, DVB-T2 H.265/HEVC, DVD) [Energieklasse A]

Dieses Gerät ist zukunftssicher und bereit für den Empfang von DVB-T2 in Deutschland (Übertragungs-Codec H.265/HEVC)
LED TV, Eingebauter HD Triple-Tuner (S2/C/T2), CI+ Schnittstelle (ready for HD+)
Eingebauter DVD Player, Hotel-Modus, Elektronischer Programmführer (EPG)
3x HDMI-Anschluss, USB-Anschluss, PC Monitor Funktion, Energieeffizienzklasse A
Lieferumfang: Dyon Sigma 32 Pro, Anleitung, Fernbedienung (inkl. Batterien)
USB-Anschluss
HD ready

Bestellen für 269,99 Euro

DAB+ ist die Zukunft?

DAB+: Radio Bremen beteiligt sich mit seinen Hörfunkprogrammen, die unter anderem über UKW ausgestrahlt werden: Bremen Eins, Bremen Vier, Nordwestradio (Demnächst "Bremen 2") und "Cosmo" (ehem. Funkhaus Europa). Exklusiv im Digitalradio über Antenne sind "Bremen Next" mit angesagter Musik für die 14- bis 25-jährigen Bremerinnen und Bremer und "KiRaKa", das Kinderprogramm des WDR, für die ganz Jungen zu hören. Im Ballungsraum Bremen sind insgesamt 27 Programme im Digitalradio empfangbar, dazu gehören alle NDR-Programme (vom Sender Steinkimmen, leider nur regional Hannover) und bundesweite Anbieter wie DLF und DR Kultur.

Parallel zu den Hörfunkprogrammen können über Digitalradio auch programmbegleitende Zusatzdienste übertragen werden. Bei den Radio-Bremen-Programmen sind das zunächst Titel und Interpret der laufenden Musik (Dynamic Label) und sogenannte Slideshow-Bilder (zum Beispiel Foto des Moderators, Programmlogo und die aktuelle Nachrichtensc…

DAB+ ist die Zukunft?

DAB+: Radio Bremen beteiligt sich mit seinen Hörfunkprogrammen, die unter anderem über UKW ausgestrahlt werden: Bremen Eins, Bremen Vier, Nordwestradio (Demnächst "Bremen 2") und "Cosmo" (ehem. Funkhaus Europa). Exklusiv im Digitalradio über Antenne sind "Bremen Next" mit angesagter Musik für die 14- bis 25-jährigen Bremerinnen und Bremer und "KiRaKa", das Kinderprogramm des WDR, für die ganz Jungen zu hören. Im Ballungsraum Bremen sind insgesamt 27 Programme im Digitalradio empfangbar, dazu gehören alle NDR-Programme (vom Sender Steinkimmen, leider nur regional Hannover) und bundesweite Anbieter wie DLF und DR Kultur.

Parallel zu den Hörfunkprogrammen können über Digitalradio auch programmbegleitende Zusatzdienste übertragen werden. Bei den Radio-Bremen-Programmen sind das zunächst Titel und Interpret der laufenden Musik (Dynamic Label) und sogenannte Slideshow-Bilder (zum Beispiel Foto des Moderators, Programmlogo und die aktuelle Nachrichtensc…

Falscher Microsoft-Anrufer will nur abzocken

Erneut wurde bei der Polizeiinspektion Verden/Osterholz eine mittlerweile weit verbreitete Betrugsmasche angezeigt. Am Dienstag rief ein unbekannter Mann eine Achimerin an und gab in englischer Sprache vor, ein Microsoft-Mitarbeiter zu sein. Weiterhin behauptete er, dass ihr Computer unsicher sei und dass er nun Zugangsdaten für das Online-Banking benötige, um die Gefahr abzuwehren. Das ist eine mittlerweile sehr bekannte Abzocke. Merkwürdig ist auch, dass die Mitarbeiter in dem indischen Callcenter meinen alle Menschen in "Schermaa-Ni" sprechen und verstehen fliessend indisches Englisch.

Tatsächlich wehrte der Unbekannte keine Gefahr ab, sondern war selbst der Übeltäter. Mit den erlangten Daten veranlasste der Straftäter Überweisungen von mehreren Konten der Achimerin, sodass die Frau nun mehrere tausend Euro verloren hat. Die Polizei spricht wiederkehrend Warnungen aus, da die Masche leider immer wieder vorkommt: Die Täter übernehmen während des Telefonats mit den Opfern di…

69. Landwirtschaftliche Ausstellung startet am 7. Juli

Die 69. Tarmstedter Ausstellung startet am Freitag, 7. Juli. Frau Professorin Claudia Kemfert wird die Festrede halten, ihr Thema: Klimawandel als Chance.

Dass die Messe-Macher dieses Jahr den Spruch „Ihr schönster Urlaubstag“ auf ihre Plakate schreiben, kommt auch nicht von ungefähr. Norddeutschlands größte Regionalausstellung für Landwirtschaft und Tierzucht, Energieeffizienz und Bauen, Haus und Garten, Freizeit und Familie wolle jetzt noch mehr als früher in den Fokus rücken, was sie über den landwirtschaftlichen Bereich hinaus zu bieten habe, erläutert Geschäftsführer Frank Holle: „Wir bauen den Bereich Familie, Haus, Garten und Genuss aus.“ Damit einher gehe ein verschärfter Blick auf Bremen und seine 600 000 Einwohner, die man verstärkt ansprechen und zum Besuch der Messe bewegen wolle. Dazu gehöre, dass erstmals ab Lilienthal entlang der Linie 4 mit 1,75 Meter hohen „Citylight-Plakaten“ geworben werde. Deutlich mehr Plakate als bisher würden auch in Bremen auf das Ereignis hin…