Samstag, 23. März 2019

Antrag auf Genehmigung eines Uploads

Private Internetnutzer haben bekanntlich Zeit bis zum 4. Mai d. J. ihr "Geistiges Eigentum" der EU-Uploadkommission zur Upload-Genehmigung vorzulegen. Der Upload auf vorher genehmigte Webseiten kann dann bis Mitte Oktober 2019 erfolgen. Jeder Datei muss eine schriftliche Erklärung des Eigentümer beigefügt werden aus der hervorgeht, dass es sich nicht um sexuell-diskriminierendes und extremistisches Gedankengut handelt und auch kein politischer Umsturz in Europa befördert werden soll. Ferner muss klar erkennbar sein, dass die auf Fotos gezeigten Objekte auf dem Boden der westlich-orientierten, demokratischen Grundordnung stehen.

Ich habe schon mal vorsorglich einige Bilder angemeldet:







Übrigens, den Hersteller der Fernbedienung und des dazugehörigen TV-Gerätes kann ich nur empfehlen. Das ist eine geschütze Meinungsäusserung, die noch keiner Extra-Genehmigung bedarf!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen